Quadrupelfuge

Erschienen 2002, ISBN 3-462-03125-2

Mit diesem Buch hat Harald Schmid bewiesen, dass er nicht nur auf der Bühne, beim Film oder im Studio als Moderator ein Genie ist, er ist auch am Laptop ein Meister. In dem Buch zeigt er seinen gnadenlosen Blick auf die Welt und lässt seinen messerscharfen Witz aufblitze. Ach über sein feines Sprachgefühl und seinen großen Wortschatz kann man nur staunen.

Das Thema
Harald Schmidt schreibt in dem Buch „Quadrupelfuge“ über viele Themen, so zum Beispiel von Schwulen-Ehen oder Märchen Kassetten, vom Putzpersonal und der Rentenlücke aber auch von Johann Sebastian Bach und Anna Nicole Smith.

Er hat aber auch für jeden einen pädagogischen Leser Tipps parat. Dieses Buch ist für Jedermann geeignet. Besonders für Kranke, aber auch Gesunde, für Junge und Alte. Das Buch ist in Buchhandlungen als Taschenbuch erhältlich. Es macht Spaß dieses Buch zu lesen und das auf 239 Seiten.