Harald Schmidts Bücher

Harald Schmidt ist nicht nur ein begnadeter Moderator seiner eigenen Late Night Show, er ist auch renommierter Autor des Focus und hat auch schon zahlreiche eigene Bücher herausgebracht. Diese möchten wir Ihnen auf den nachfolgenden Seiten präsentieren.

Tränen im Aquarium. Ein Kurzausflug ans Ende des Verstandes. 1993, ISBN 3-462-02302-0.
Warum. 1997, ISBN 3-462-02653-4.
Wohin? 1999, ISBN 3-462-02864-2.
Quadrupelfuge. 2002, ISBN 3-462-03125-2.
Warum und wohin? 2004, ISBN 3-548-84017-5.
Avenue Montaigne & Quadrupelfuge. 2004, ISBN 3-462-03673-4.
Mulatten in gelben Sesseln. Die Tagebücher (1945-52). 2005, ISBN 3-462-03642-4.
Sex ist dem Jakobsweg sein Genitiv. Eine Vermessung. 2007, ISBN 978-3-462-03954-2.[32]
Ich hatte 3000 Frauen – Deutschlands größter TV-Star packt aus. Kiepenheuer & Witsch, 2009, ISBN 978-3-462-04104-0.
Fleischlos schwanger mit Pilates – Erfolgreiche Frauen sagen, wie es geht. Zusammengestellt von Ulrike von den Laien. Kiepenheuer & Witsch, 2011, ISBN 978-3-462-04293-1.

Quelle: Wikipedia